THE ALMOST THREE
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Vvk: 16 € zzgl. Gebühren
AK: 20 €

THE ALMOST THREE

THE ALMOST THREE

Eine musikalische Achterbahnfahrt, mit Anleihen an die Moves von George Clinton’s P-Funk, Neil Young, Jimi Hendrix und natürlich ….dem Blues. The Almost Three veröffentlichten im Januar 2020 das nunmehr fünfte Album „It’s Just Music“. Die dazu angesetzte Tournee konnte aus bekannten Gründen nicht mehr durchgeführt werden. Die drei radikalen Voodoofunkbluesrockverfechter bleiben aber auch weiterhin ihrer Devise treu, Funk, Blues und Rock’n’Roll so zu mischen, dass sowohl bei den eigenen Songs, wie auch bei den wenigen Coverversionen, das Resultat auch weiterhin in keine gängige Schublade passt. Wer die Band live erleben will, muss sich auf Spielfreude, virtuoses Zusammenspiel und ein groovendes Bluesrock-Crossover-Monster gefasst machen. Kein Wunder, nach über 250 Shows in den letzten 12 Jahren.

LINEUP:

Martin „Ludi“ Ettrich: Guitar, Lead Vocals (seit 2009 Gitarrist bei der deutschen Rocklegende BIRTH CONTROL)

Cyborg Haines: Bass, Vocals (Seit 1998 Bassist bei der deutschen Rocklegende BIRTH CONTROL Spielte u.a. mit Lee Scratch Perry, Marla Glen, Xaver Fischer Trio, Sooncome)

Mickey Neher: Drums, Vocals (Spielte u.a. mit Chris Farlow, Henrik Freischlader, Paul Kuhn, Angela Brown)

Freundliche Reviews zu den bisher 5 Veröffentlichungen findet man u.a. in den Print-Magazinen JAZZTHING, GUITAR, ECLIPSED, BLUESNEWS, GITARRE&BASS und GOODTIMES

„The Almost Three ist sicher eine der heißesten Formationen, die in Deutschland in dieser kleinen Besetzung mit Schlagzeug, Bass und Gitarre unterwegs sind“ (JAZZthing)

“If The Almost Three ever pull into your local club, be there – it could be a hell of a good night.” Über Röck Magazine (UK)


Bitte informiert euch auf dieser Webseite vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen

Corona-Hinweise

Share This