JUSTIN SULLIVAN (ZUSATZKONZERT)

JUSTIN SULLIVAN (ZUSATZKONZERT)

EINLASS: 18:00 // BEGINN: 19:30

Zutaten

NEW MODEL ARMYs FRONTMANN

Justin Sullivan

VERÖFFENTLICHT BRANDNEUES STUDIOALBUM “SURROUNDED”

 

SEIT 28. MAI 2021 BEI earMUSIC ERSTE SINGLE „AMUNDSEN“ BEREITS JETZT DIGITAL ERHÄLTLICH

Am 28. Mai 2021 veröffentlicht Justin Sullivan mit „Surrounded“ sein zweites Soloalbum– achtzehn Jahre nach seinem gefeierten Debüt‐Album „Navigating by the Stars“ (2003). „Surrounded“ ist eine Sammlung von sechzehn neuen Songs, die in den ersten Wochen des Lockdowns 2020 geschrieben wurden. Allesamt großartige Kompositionen, die Sullivans Liebe zum Geschichtenerzählen, zu weiten Landschaften und unvergesslichen Atmosphären verdeutlichen. Größtenteils zu Hause aufgenommen, enthält das Album auch Beiträge von Gast‐Musikern, darunter Jon Thorne am Bass (Lamb), an der Harfe Tom Moth (Florence and the Machine ‐ und Bruder des NMA‐Bassisten Ceri Monger), sowie Streicherarrangements der befreundeten Komponisten Tobias Unterberg, Henning Nugel und Shir‐Ran Yinon. Ebenfalls zu hören sind die aktuellen Mitglieder von New Model Army. Das Album wurde von Lee Smith in den Greenmount Studios in Leeds abgemischt, dem Co‐Produzenten der letzten Alben von New Model Army, darunter auch ihr 2019er Erfolgsalbum „From Here“, mit dem die Band ihre bislang höchste Chartplatzierungen weltweit erzielte. Justin Sullivan über die Entstehung des Albums: „Unter den gegebenen Umständen war es nicht besonders überraschend, dass dies der Moment war, um eine weitere Solo‐Platte zu machen, und die Songs kamen in den ersten Wochen des Lockdowns wie aus dem Nichts. Es geht nicht so sehr darum, ‚was in der Welt passiert‘. Wie bei „Navigating by the Stars“, das in der Zeit nach 9/11 geschrieben wurde, wollte ich über andere Dinge schreiben ‐ einige bekannte Geschichten, einige weniger bekannte, einige autobiografische und eher eine Landschaft der Fantasie als ein sozialer Kommentar. Ich bin dankbar für die vielen musikalischen Beiträge, die ich von Freunden erhalten habe und die helfen, all die verschiedenen Atmosphären und Orte zu erschaffen; es ist ein langes Album, aber es scheint, als gehörten alle Songs zu einer Sammlung. Ich hoffe, den Leuten gefällt es.“

„Surrounded“ erscheint in gleich mehreren Formaten, darunter ein limitiertes CD Hardcover Media Book, eine 180g Doppel‐LP im Gatefold sowie Digital und kann ab sofort vorbestellt werden: https://JustinSullivan.lnk.to/Surrounded *******************************************

Bereits heute, am 5. März, gibt Justin Sullivan mit der Veröffentlichung der ersten Single „Amundsen“ einen ersten Vorgeschmack auf sein neues, sehr persönliches Werk. „Die Geschichten von Polar‐ (und insbesondere Antarktis‐) Abenteurern zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben mich schon immer fasziniert. Auf meinem ersten Soloalbum wird mit „Ocean Rising“ zum Teil die Geschichte von Ernest Shackletons epischer Reise von Elephant Island nach Südgeorgien erzählt. Das finale Rennen um den Südpol zwischen Robert Scott und Roald Amundsen ist eine weitere faszinierende Geschichte. Der in England aufgewachsene Scott und sein „edles, tragisches“ Scheitern ist eine Geschichte, die in der nationalen Mythologie großgeschrieben wird, aber der andere Mann, ein wirklich bemerkenswerter Entdecker, wird selten gewürdigt. Der Kampf darum, wer welche Version einer Geschichte erzählen darf, ist in diesen Zeiten der ‚Kulturkriege‘ sehr relevant, aber der Titel ist eher eine einfache Studie des Mannes selbst; ich hoffe, ich habe ihm gerecht werden können.“

„Amundsen“ ist ab sofort als Stream und digitaler Download verfügbar:

https://JustinSullivan.lnk.to/Amundsen

Das dazugehörige Musikvideo ist ab sofort auf New Model Armys YouTube Kanal zu sehen: 

https://youtu.be/n_YZd6N978c **********************************************

Mit der Veröffentlichung von „Surrounded“ erscheint zudem zeitgleich eine Neuauflage von Sullivans erstem Soloalbum „Navigating by the Stars“, welches bislang nur auf CD veröffentlicht wurde und seit vielen Jahren nicht mehr erhältlich war. Die Original‐Aufnahmen wurden für diese Neuauflage nicht verändert, allerdings wurden zwei Bonus‐Tracks hinzugefügt: „Sooner or Later“, das erstmals 2003 auf einer B‐Seite erschien, und „The Wreck of The Essex“, ein Song, der später im selben Jahr geschrieben und aufgenommen wurde. „Navigating by the Stars“ wird als digitales Album sowie erstmals überhaupt auf Vinyl veröffentlicht. Darüber hinaus erscheint Justin Sullivans atemberaubendes Debütalbum in einer CD Digisleeve Edition mit erweitertem Booklet zunächst als Teil einer Ltd. 2CD‐Box‐Set Edition von „Surrounded“, gefolgt von einer eigenständigen Veröffentlichung auf CD später in diesem Jahr.

“SURROUNDED” TRACKLIST


1. DIRGE

2. AMUNDSEN

3. COMING WITH ME

4. CLEAN HORIZON

5. STONE AND HEATHER

6. 28TH MAY

7. AKISTAN

8. UNFORGIVEN

9. SAO PAULO

10. 1975

11. SEA AGAIN

12. CLEAR SKIES

13. RIP TIDES

14. DAUGHTER OF THE SUN

15. RIDE

16. SURROUNDED

Das Konzert wird auf den 20. September 2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Konzertbesuch nur mit Nachweis eines der 3 G’s:

• Getestet (Schnelltest – nicht älter als 48 Stunden) • Genesen (nicht älter als sechs Monate) • Geimpft (vollständig)

Tickets: